BDS Ingenieurgesellschaft mbH
Bau- & Projektleitung

Straße R 10
D-13629 Berlin

Realisierte Objekte

Das Projektgebiet liegt an der Mertensstraße und Goltzstraße in unmittelbarer Nachbarschaft des ehemaligen städtebaulichen Entwicklungsbereiches "Wasserstadt Berlin-Oberhavel". 

In Abstimmung mit dem Bezirk wurde ein städtebauliches Konzept mit sechs Baublöcken sowie einem zentralen Quartierpark entwickelt. Die sechs Blöcke werden von vier namhaften Berliner Architekturbüros geplant.

Boutique-Hotel, Pool mit Blick auf den Alexanderplatz, Galerie und Sterneküche – was nach Konkurrenz für das Berliner Soho House klingt, ist Teil des Raumprogramms für ein medizinisches Kreativzentrum. Bauherr ist kein Privatclub-Betreiber, sondern der weltweit erfolgreichste Prothesenhersteller Otto Bock Health Care. 

Der Masterplan für „Bötzow Berlin“ auf einem 24.000 Quadratmeter großen ehemaligen Brauerei-Areal in Prenzlauer Berg wurde gestern von David Chipperfield Architectsvorgestellt. 

Der 30.000 m² große Möckernkiez grenzt an das südöstliche Ende des neu gestallteten Gleisdreck-Parks. Das Quartier umfasst 468 Wohneinheiten, welche von 2.500m² Gewerbefläche ergänzt wird. Diese dient als direkte Nahversorgung der Bewohner. Additiv dazu, fügt sich ein Hotel in den Komplex ein.


Das städtebauliche Konzept basiert auf Partizipation der künftigen Nutzer und eine Symbiose aus 5 Architekturbüros. Die führte letztendliche zu einem heterogenen Gefüge.

Das im August 2015 eröffnete 3-Sterne-Hotel Amano vereint mit seinen 249 Zimmern, vier Konferenzräumen inklusive Innenhof, einem Bistro im Erdgeschoss, einer großzügigen Dachterrasse mit Bar sowie einem Fitnessraum die unterschiedlichen Ansprüche von Touristen und Geschäftsreisenden unter einem Dach mit luxuriösem Wohngefühl gepaart mit französischem Flair.

Das LUX liegt im Windschatten von Unter den Linden und der Friedrichstraße in zentraler, jedoch gleichzeitig ruhiger Lage am Neustädtischen Kirchplatz. Zum Brandenburger Tor sind es nur wenige Schritte. Das LUX liegt im Windschatten von Unter den Linden und der Friedrichstraße in zentraler, jedoch gleichzeitig ruhiger Lage am Neustädtischen Kirchplatz. Zum Brandenburger Tor sind es nur wenige Schritte.

In einem erstklassig sanierten Bau der Gründerzeit befindet sich das neue Wohnquartier PA36. Die Top-Lage beeindruckt sofort. Hier entstanden ab Herbst 2012 - 73 exklusive Eigentumswohnungen.


Bodentiefe Isolierfenster im französischem Stil verleihen den Eigentumswohnungen mit der außergewöhnlichen Loft-Architektur einen unverwechselbaren Charakter.

Der Neubau der Wohnanlage Pfalzburger Straße 64-66 entsteht im Herzen der Millionenmetropole Berlin im attraktiven Stadtteil Wilmersdorf im Westen der Stadt.

 

In direkter Nachbarschaft zum Ludwigkirchplatz entstehen insgesamt 46 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 80 und 205 Quadratmetern in hochwertig ausgestatteten Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen.

Nachhaltige Verbesserung des Wohnwertes durch die Einsparung von Heizenergie gemäß der Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagentechnik gemäß Energiesparverordnung-EnEV 2014 sowie Fassadenarbeiten, Fenster- und Türenaustausch und sowie Dachabdichtung.

Bei dem Projekt "Meraner Straße 16a" handelt es sich um ein Wohngebäude mit 16 geplanten Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit einemseparaten Hausaufgang, einem weiteren Treppenhaus als 2. Rettungsweg. 

In dem vorhandenen großzügigen Innenhof der Badensche Straße8, 8a, 8b/ Meraner Straße 18, 20, 20a, 20b ist ein modernes Wohnhaus geplant, welches die vorhandene Bebauung Bozener Straße 10-12 fortführt.

Dem markanten Gebäude wird eine umfangreiche Sanierung zuteil, um es wieder in vollem Glanz erstrahlen zu lassen. Der Baukörper wird bis auf das Stahlskelett entkernt, nach dem neusten technologischen Stand vollständig saniert und um 3 Etagen auf 11 Geschosse aufgestockt. Die Baumaßnahmen werden mit maximaler Expertise und Liebe zum Detail ausgeführt. Dabei stehen neben dem Ausstattungsniveau vor allem die Energieeffizienz und Versorgungstechnik im Fokus.

Baulicher Unterhalt aller Anlagen auf dem Olympiagelände rund um das Olympiastadion, z.B. Waldbühne, Reitanlagen, Amateurstadion, etc. im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport.

Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung von baulichen und technischen Anlagen.

Leistungen

Gewährleistungsmanagement, Sanierung Membrandach, Anpassung der Lüftungsanlage Hinsicht der Brandschutz -und Entrauchungsklappen.

 

Maßnahmen

Sanierung der Glasdachflächen

Bauleitung im Bereich der Giebelsanierung als bauliche Vorleistung für die Instandsetzung der Natursteinfassade unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes.

Bauleitung in den Bereichen Sanierung / Neubau der Fassaden am Wohnhochhaus und den Verkaufs- u. Bürogeschossen des City-Center-Bergedorf, Umbau der Einkaufspassage mit dem Ärztecentrum.

Sanierung der Fensteranlagen des Hertha-Internats im Berliner Olympiapark

 

Leistungen

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung

Neubau und Ausbau von drei Reihenhäusern nach dem Entwurf des Architekturbüros Wahl und Bauer.

Bauleitung über die Wiederherstellung und Sanierung des Theaterhauses für den wieder aufgenommenen Spielbetrieb nach Dieter Hallervordens Wünschen und Erfordernissen.

Sanierung von Gebäuden und Anlagen auf dem Gelände das Olympiaparks sowie im Bereich des Olympiastadion Berlin für die Austragung der Leichtathletik WM 2009.

Neubau eines Trinkwasserübergabeschachtes in Berlin Charlottenburg

 

Leistungen

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung

Sanierung der Natursteinverkleidung am Glockenturm des Berliner Olympiastadions

Leistungen
Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung

Vorbereitende Maßnahmen zur Einbindung der Poelchau Oberschule in das Gelände des Olympiaparks in Hinsicht auf die statischen Voraussetzungen

Leistungen

Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung

Planung - Durchführung der Sanierung und Modernisierung der alten Squashhalle für die Nutzung zur Leichtathletik WM 2009 als Vorbereitungs- und Kraftraum der Athleten

Leistungen

Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung

Neubau eines Einfamilienhauses (behindertengerecht)

Leistungen
Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung

Neu- und Umbau eines Einfamilienhauses

Leistungen
Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung

Umbau eines Zweifamilienhauses zum Einfamilienhaus

Leistungen

Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Gewährleistungsbetreuung

Um und Neubau der Geschäftszeile in der Münzstraße in Berlin Mitte mit vier hochwertigen und repräsentativen Verkaufsräumen

Leistungen
Bauleitung

Neubau eines Werkstatteinganges der Caritas Werkstatt St. Johannesberg in Oranienburg


Leistungen
Bauleitung

Please reload